Die Multiple Radiologie-Assistent …

Die Multiple Radiologie-Assistent …

Die Multiple Radiologie-Assistent ...

Sterben Diagnostizieren der MS erfordert Eliminierung wahrscheinlicher Diagnosen und Demonstration der Gewinnung: von Läsionen in Raum und Zeit.

Die Gewinnung: in Space (DIS) IST:

  • mindestens Zwei von vier bereichen des ZNS ≥ 1 T2 Läsion in: periventrikuläre, juxtacortical, infratentoriell oder Rückenmark
  • Gadolinium Aufgabe Verbesserung der Läsionen ist nicht für sterben DIS erforderlich Wir

Verbreitung in der Zeit ist:

  • Eine neue T2 und / oder Gadolinium-anreichernde Läsion (en) auf Follow-up-MRT, mit BEZUG Auf einen Grundlinienscan, unabhängig von der Zeitsteuerung der Basislinie MRI OR
  • Die gleichzeitige anwesenheit von asymptomatischen Gadolinium anreichernde und nicht-anreichernden Läsionen Jederzeit

Neurologische Störungen der Kunst in MS gesehen

Subjektive Bericht oder Objektive Beobachtung

Mindestens 24 Stunden Dauer in Abwesenheit von Fieber oder Infektionen

Ausgeschlossen Sind pseudoattacks, (Sind Mehrere Episoden von paroxysmalem symptome auftreten, über 24 Stunden oder mehr akzeptabel als Beweis) einzelne paroxysmale symptome

  • Einige historische EREIGNISSE mit Symptomen und Muster typisch für MS Kann ein angemessener Nachweis früherer demyelinisierende EREIGNISSE Bieten, Auch in Abwesenheit von Objektiven befunden
  • Zeit between Angriffen:

    • 30 Tage between Beginn der Veranstaltung 1 und Beginn der Veranstaltung 2

    Positive CSF ist:

    • Oligoklonale IgG-Banden im Liquor (und nicht Serum) oder erhöhten IgG-Index

    Die Diagnose ist Entweder:

    • FRAU. Sie alle kriterien Erfüllt
    • Möglich MS. nicht alle kriterien Erfüllt
    • nicht MS. keine kriterien Erfüllt

    Die McDonald-kriterien Nutzen sterben klinische Präsentation und sterben Fortschritte der MR-Bildgebung.
    Wenn Ein Patient mit 2 oder mehr Angriffe mit Klinischen Anzeichen von 2 oder mehr Neurologische Defizite präsentiert, is also keine notwendigkeit für additional requirements An die MS-Diagnose zu machen, Weil es sterben Gewinnung: in Ort und Zeit ist.

    In allen other Gefallene (Weniger als 2 Attacken oder Weniger als 2 Klinischen Läsionen) Eine Rolle für sterben MRI Diagnostischen kriterien Durch den Nachweis Gewinnung: im Raum, in der Zeit oder beides zu erfüllen sterben.

    Die McDonald-kriterien Sind sehr spezifisch, denn, ideal für Menschen MRT zur Diagnose von MS Verwenden möchten, Müssen Sie sicherstellen, Dass der Patient Wirklich MS Hut.
    Sie wollen nicht, Eine treatment des Patienten Täglich zu Beginnen, Wenn Es irgendeinen Zweifel an der Diagnose.

    Für sterben Gewinnung: im Raum (DIS) Läsionen in Zwei von vier typischen bereiche des ZNS Sind Erforderlich:

    1. periventrikuläre
    2. juxtacortical
    3. infratentoriell
    4. Rückenmark

    Für sterben Gewinnung: in der Zeit (DIT) is also Zwei möglichkeiten:

    1. Eine neue T2 und / oder Gadolinium-anreichernde Läsion (en) auf Follow-up-MRT, mit BEZUG Auf einen Grundlinienscan, unabhängig von der Zeitsteuerung der Basislinie MRT ODER
    2. Die gleichzeitige anwesenheit von asymptomatischen Gadolinium anreichernde und nicht-anreichernden Läsionen Jederzeit

    MRI-Protokoll

    MS-Gehirn-Protokoll

    Indikationen für sterben MRT des Gehirns Sind:

    • Klinisch isoliertes Syndrom auf MS zu Beweisen Gewinnung: in Zeit und Raum, um sterben McDonald-kriterien zu erfüllen,
    • Patienten MS MIT, sterben Prognose oder ansprechen Auf die Therapie zu bestimmen,
    • Um Eine atypische Läsion im Rückenmark angeben
    • Auf Bildschirm für opportunistische Infektionen bei Patienten, Die Eine immunsuppressive treatment (zB Entwicklung von Progressiven multifokalen Leukoencephalopthy bei Patienten mit Natalizumab).

    Gadolinium zu Beginn der Untersuchung verabreicht Wird, denn je Länger Sie sterben mehr verstärkung warten Sie auf den T1W Bilder (MS-Läsionen Angebote sind nicht spontan Hölle auf T1-gewichteten Aufnahmen ohne Kontrastmittelgabe) sehen.
    Ein Scout mit zusätzlichen mittsagittale T1W ist für Eine optimale und Konstante Positionierung gemacht.
    Die sagittale FLAIR ist ideal für erfassung von Läsionen im Corpus callosum und der 3D-Sequenz ermöglicht Eine bessere Erkennung von kleineren und juxtacortical Läsionen sterben.
    Der PD / T2W-Scan ist vorzugsweise herkömmliche SE oder TSE / FSE.

    Schließlich Werden axialen T1W-Bilder Werden nach ETWA 15 Minuten Eine optimale Kontrastverstärkung bereitzustellen sterben.

    Koronar und mittsagittalen Scout Ansichten Werden für reproduzierbare Positionierung der Scheiben benötigt, so Dass Sie in der Lage, Follow-up-Studien zu Vergleichen.
    Verwenden Sie den koronalen Scout Die wahre mittsagittalen Bild parallel zur falx und andere Mittellinienstrukturen zu planen.
    Auf einer wahren mittsagittalen Bild is a Linie Durch Die Hypophyse und dem Dach des Vierten Ventrikels (fastigium) gezogen.
    Hypophysen-fastigium Linie: Das ist HYFA genannt sterben.
    Anschließend Werden Scheiben mit der Mittleren Scheibe am Unteren Rand des Splenium des Corpus callosum positioniert sterben.

    MS-Protokoll Rückenmark

    Indikationen für sterben MRT des Rückenmarks Sind:

    • Cord symptome
    • Zu gewinnen Spezifität bei unspezifischen Hirnläsionen

    Gadolinium ist nicht Notwendig, WENN nur das Rückenmark untersucht Wird.
    Im gegensatz is also Nur eine das Gehirn Wird selten Aufgabe Verbesserung in der Schnur sein.
    Nur, ideal für andere Diagnosen in betracht gezogen Werden (z sarcoid) Gd Notwendig.
    Die Diagnosesequenz ist Konventionelle SE oder FSE (TSE) PDW sterben stirbt Weil Empfindliche Technik ist sterben.
    FLAIR sollte nicht im Rückenmark used Werden und nur 10% der Läsionen zeigen.

    Prävalenz und a-priori-Chance

    Wenn Wir Auf die Prävalenz der weißen Substanz Krankheiten betrachten, Werden Sie feststellen, Dass es enorme unterschiede.

    Erbkrankheiten Sind extrem selten als einzelne Krankheiten, Sondern als Gruppe Sind sie nicht so ungewöhnlich, aber immer noch weit mehr ungewöhnlich, als MS.

    Wenn Wir Auf die Prävalenz der Lyme-Borreliose suchen, Die Eine Ziemlich beliebte Krankheit im Moment ist, Dann Werden wir feststellen, Dass es immer noch Eine sehr seltene Erkrankung ist trotz aller serologischen Tests, sterben heute durchgeführt Werden.

    Als NEBEN WMLs zu FINDEN Sind, Sind this in der Regel das Plan Ergebnis von Kleingefäßerkrankung, da bis zu 50% der Patienten, Die Eine MR-Untersuchung für Welchen Grunden auch immer zu bekommen, Wird WMLs vaskulären Ursprungs HABEN.
    Sie sind häufiger bei Älteren Menschen und bei Patienten mit vaskulären Risikofaktoren Wie Arteriosklerose, Bluthochdruck, Hoher Cholesterinspiegel, Diabetes, Amyloid-Angiopathie, Hyperhomocysteinämie, Vorhofflimmern usw.

    Berichterstattung

    Wenn Ein Patient klinisch von MIT MS und sterben MR-Bilder Verdacht unterstützen, that sterben Diagnostizieren, als Sie nicht sterben möglichkeit der Lyme-Krankheit und neuro SLE in der Differentialdiagnose in betracht ziehen sollten, Weil sie so Eine niedrige Prävalenz HABEN.
    Es Müssen andere Wege, um Ihre Kollegen beeindrucken.
    This Diagnosen Sind nur erwähnenswert, Wenn Es klinische Befunde, sterben this Diagnosen unterstützen.

    Folglich ist es nicht klug, MS in der Differentialdiagnose zu stellen, Wenn Der Arzt den Patienten nicht von with the MR nicht MS und auf vermuten Zufällige WMLs gefunden Werden.
    Die Chancen Sind Gegen die Diagnose von MS, Weil Gefäß- WMLs 50-500 mal häufiger als MS-Plaketten Sind.
    Auf der anderen Seite, Wenn Ein Patient Klinisch von MIT-MS und Mehrere WMLs gefunden Werden, Unsere Hauptsorge vermutet Wird, ist sterben Differentialdiagnose MS im Vergleich zu Gefäßerkrankungen und wir müssen sterben McDonald-kriterien folgen.

    Differentialdiagnose von WMLs

    DD Mehrere Fleckige Läsionen

    Auf die Eine Sammlung von Bildern Mit mehreren punctata und Fleckige Läsionen in der WM gelassen.
    Einige Werden in mehr Details Diskutiert.
    There is keine Vollständige Überlappung Zwischen den Bildern auf den Linkens auf der und den Text Rechten Seite.

    Grenze ~~ POS = TRUNC Infarkt
    Schlüsselergebnis. Typischerweise Sind this Läsionen in nur Einer Hemisphäre befindet, in Entweder Tiefen Einzugsgebiet oder peripheren Einzugsgebiet. Im Herbst auf der Linken Seite ist der Infarkt Im Tiefen Entwässerungsbereich.

    ADEM
    Die WICHTIGSTEN ergebnisse: multifokale Läsionen im WM und Basalganglien 10-14 Tage nach der Infektion oder Impfung.
    Wie in MS Kann ADEM das Rückenmark betreffen, U-Fasern und Corpus callosum und manchmal Aufgabe Verbesserung zeigen.
    Anders als bei MS ist that sterben Läsionen Sind oft gross und in Einer Jüngeren Altersgruppe. Die Krankheit ist monophasischen.

    Lyme
    2-3mm Läsionen MS bei Einems Patienten MIT Hautausschlag und grippeähnliche disease simuliert. Weitere Ergebnisse der Studie Sind hohe Signal in Rückenmark und sterben Aufgabe Verbesserung der CN7 (Wurzeleintrittszone).

    Sarkoidose
    Sarkoidose ist Die große mimicker. Die verteilung der Läsionen ist ganz ähnlich Wie MS.

    Virchow Robin Räume
    Key Befund: Helle auf T2W und dunkel auf FLAIR.

    Mikroangiopathie
    WMLs Im Tiefen weißen Substanz. Nicht im Corpus callosum befindet, juxtaventricular oder juxtacortical.
    In Vielen Gefallene is also available

    DD Mehrere anreichernden Läsionen

    Auf die Eine Sammlung von Bildern mit mehreren Läsionen in der WM gelassen anreichernden.
    Einige Werden in mehr Details Diskutiert.
    There is keine Vollständige Überlappung Zwischen den Bildern auf den Linkens auf der und den Text Rechten Seite.

    Vaskulitis
    Die Meisten Krankheiten mit Vaskulitis Werden Durch punkt- Aufgabe Verbesserung aus.
    Vaskulitis im Gehirn bei SLE, PAN, Behcet, Syphilis, Wegener, Sjogren und Primary angiitis von ZNS gesehen

    Behcet
    Behcet Wird häufiger in der türkischen Patienten Beobachtet.
    Typische Befunde Sind Hirnstamm Läsionen MIT Aufgabe Verbesserung in der Akuten Phase knotigen

    Metastasierung
    Metastasen Sind meist Durch Eine Menge von Ödemen umgeben.

    Grenze ~~ POS = TRUNC Infarkt
    Periphere Randzone Infarkte Infos finden in der Frühphase zu verbessern.

    Virchow Robin Räume

    Zunächst betrachten und Bilder auf der Linken sterben beschreiben Läsionen sterben.
    Dann weiter.

    Auf dem T2W Bild is also Mehrere Hoher intensity Läsionen in den Basalganglien.
    Auf dem FLAIR Bild Sind this Läsionen dunkel, so folgen sie sterben intensity der CSF auf alle Sequenzen (sie Waren hypointensen Ion der T1W).
    This Signalstärke in Kombination mit der Lage ist typisch für VR Plätze.

    Virchow Robin Räume Sind Liquorräume um leptomeningealen Gefäße eindringen.
    Sie werden typischerweise in Basalganglien RUND Atrien, in der Nähe der Vorderen Kommissur und in der Mitte des brainstem Entfernt.
    Auf MR folgen sie Signalintensität von CSF in allen Sequenzen sterben.
    Sie sind dunkel auf FLAIR und PD im gegensatz zu other WMLs.
    Normalerweise Sind sie klein, außer um den Vorderen Kommissur, wo perivaskulären Räume Grösser sein Kann.

    Auf diesem Bild Sehen wir beide sehr breit VR Räume Eulen konfluenten hyperintensen Läsionen in der WM.
    Of this Fall und WMLs zeigt sehr schön den Unterschied between VR Räume.
    Dies ist ein Extremfall, und of this Zustand Wird als etat crible Bekannt.
    VR Räume vergrößern mit dem Alter und Hypertonie als Folge der Atrophie der umgebenden Strukturen.

    Normales Altern: Widening von sulci, periventrikuläre Kappen (Pfeil) und Bands und einige punctata WMLs Im Tiefen weißen Substanz.

    normales Altern

    In der Normalen Alterung Können wir sehen:

    • Periventrikuläre Mützen und Bänder
    • Mild Atrophie mit Erweiterung der Sulci und Ventrikel
    • Punctata und manchmal sogar konfluenten Läsionen Im Tiefen weißen Substanz (Fazekas I und II).

    Periventrikuläre Kappen Sind hyperintensen Regionen Rund um den Vorderen und Hinteren Pol der lateralen Ventrikel und Sindh mit Myelin Blässe und dilatative perivaskulären Räume Verbunden.
    Periventrikuläre Bands oder «Felgen» sind Dünne lineare Läsionen am Körper Entlang der lateralen Ventrikel und Sindh mit subependymale Gliose Verbunden.

    Normales Altern (2)
    Die klinische bedeutung von Veränderungen der weißen Substanz in Alterung Wurde nicht Vollständig aufgeklärt.
    Es Besteht Eine Beziehung between mehreren zerebrovaskulären Risikofaktoren und das Vorhandensein von Veränderungen der weißen Substanz.
    Einer der stärksten Risikofaktoren jedoch abgesehen von Bluthochdruck ist, der von dem Alter.

    Was ist noch normale betrachtet hangt vom Alter des Patienten.

    This Veränderungen der weißen Substanz Werden nach Fazekas eingeteilt:

    1. Mild — punctata WMLs: Fazekas I)
    2. mäßig — konfluenten WMLs: Fazekas II — in der Tiefen Weissen Substanz Kann normal in Alterung berücksichtigt Werden.
    3. schwer — Umfangreiche konfluenten WMLs: Fazekas III — immer abnormal.

    Gefässkrankheit

    Zunächst betrachten und Bilder auf der Linken sterben beschreiben Läsionen sterben.
    Dann weiter.

    Die Lage of this Läsionen der weißen Substanz ist in der Tiefen weißen Substanz und es ist wichtig zu bemerken, that this Läsionen nicht juxtaventricular Sind, nicht juxtacortical und nicht im Corpus callosum Entfernt.
    Anders als in MS, berühren sie nicht sterben Ventrikel oder sterben Rinde.
    sterben a priori Größere Chance auf hypoxische-ischämische Läsionen WM gegeben, so Müssen wir schließen that this WMLs wahrscheinlich EINEN Gefäß- Ursprung HABEN.
    Nur, ideal Klinischen Befunde stark uns Gegenüber Entzündungs ​​lenken, infektiösen, sterben toxischen oder other Krankheiten, sollten wir in betracht this Diagnosen ziehen.
    War auf sterben bei Einem Patienten mit MRT-Befund Diesen und ohne Klinischen Verdacht auf MS wäre unklug-MS diagnostizieren.

    Das Rückenmark bei diesem Patienten war normal.
    Bei Einem Patienten mit Vaskulitis oder Ischämie des Rückenmarks ist in der Regel normal, während sie in Einems MS-Patienten in mehr als 90% der Fälle Wird ES abnormal sein (2).
    Wenn Die Unterscheidung between Einems Gefäßursprung WMLs und MS beispielsweise in Einems Älteren Patienten Schwierig ist, sterben der MS vermutet Wird, als ein MR des Rückenmarks Kann hilfreich sein (2).

    Gefäßerkrankungen (2)
    Als wir zurück zum Ersten Fall gehen, sterben gezeigt Wurde, ist es nun sehr offensichtlich that this Gefäßerkrankung ist.
    There is weit verbreitete Krankheit in der weißen Substanz Tiefen, Aber sterben U-Fasern callosum Angebote sind nicht beteiligt und Corpus.

    Ischämische WMLs Gegenwart als lacunar Infarkte, watershed Infarkte oder diffuse hyperintensen Läsionen im Tiefen weißen Substanz.
    Lacunar Infarkte Sind aufgrund der Arteriolen Sklerose kleiner eindringende Markarterien.
    Watershed Infarkte sind das Plan Ergebnis der Atherosklerose von größeren Gefäßen, beispielsweise Carotis Obstruktion oder das Plan Ergebnis hypoperfusion.
    Atherosklerotischen Veränderungen des Gehirns Sind in 50% der Patienten Beobachtet älter als 50 Jahre.
    Sie werden in normotensiven Patienten gefunden, Aber häufiger in Hypertoniker.

    Sarkoidose

    Erster Blick auf die Bilder und Läsionen beschreiben sterben.
    Dann weiter.

    Die verteilung der Läsionen ist ganz ähnlich Wie MS.
    NEBEN Läsionen Im Tiefen WM, Gibt es einige juxtaiventricular Läsionen und Auch Dawson fingerartige Läsionen.
    Die Endgültige Krieg Sarkoidose Diagnostizieren.
    Sarkoidose Hut Neurolues als der große mimicker übertroffen.

    Sarkoidose (2)
    Auf der Linken Seite Sehen wir sterben koronalen Gd-verstärkten T1W Bilder of this Patienten.
    Haben keinen Einfluss auf this Bilder studieren, als fortzusetzen.

    Es ist punctata Erweiterung in den Basalganglien.
    Dies Wird in sarcoid gesehen und Kanns Auch bei SLE oder andere Vaskulitis gesehen Werden.
    Typisch für Sarkoidose in diesem Fall ist sterben leptomeningealen Erweiterung (gelber Pfeil).
    This is das Plan Ergebnis der granulomatöse Entzündung der Leptomeningen.

    Sarkoidose (3)
    Ein further Typischer Befund in diesem same Fall ist sterben lineare verstärkung (gelber Pfeil).
    Dies ist aufgrund Einer Entzündung Entlang der Virchow Robin Flächen.
    Dies is also Eine Formular der leptomeningealen Aufgabe Verbesserung.
    Dies Erklärt, warum sarcoid Eine Ähnliche verteilung zu MS Hut: die Virchow Robin Räume folgen die Kleinen eindringende Venen, sterben in MS beteiligt Sind.

    Lyme-Borreliose

    Lyme-Krankheit Wird Durch Eine Spirochäte (borreliaBurgdorferi) verursacht, sterben Durch Eine Zecke übertragen Wird.
    Es bewirkt, Dass zunächst ein Hautausschlag.
    Ein paar Monate später Kann der Spirochäten infizieren das ZNS und MS-Ähnliche WMLs zu Sehen Sind.

    Klinisch Lyme präsentiert mit Akuten ZNS-symptome (e.g.cranial Nervenlähmung) und manchmal Querschnittsmyelitis.

    Lyme-Krankheit (2)
    Key Befund: 2-3mm Läsionen MS bei Einems Patienten MIT Hautausschlag und grippeähnliche disease simuliert.
    Weitere Ergebnisse der Studie Sind hohe Signal in Rückenmark und sterben Aufgabe Verbesserung der CN7 (Wurzeleintrittszone).

    Natalizumab-assoziierten PML. Die Bilder gerechnet wurden freundlicherweise von Bénédicte Quivron CH Jolimont, La Louvière, Belgien zur verfügung Gestellt.

    Natalizumab ist ein monoklonaler antikörper gegen α4-Integrin für treatment von sterben multipler Sklerose Zugelassen Durch Eine positive wirkung auf klinische und Magnetresonanztomographie (MRT) Ergebnisse Massnahmen.

    Key-Bildgebung Zeichen SIND:

    • Fokale oder multifokale Läsionen im supratentoriellen subkortikalen weißen Substanz, sterben U-Fasern und sterben kortikale graue Substanz beteiligt, seltener Hinteren Schädelgrube und Tiefen grauen Substanz
    • T2-hyperintense (gelegentlich mit kleinen fokale Läsionen in der Nähe der Haupt-Läsion)
    • T1-isointese oder hypointensen je nach DM Grad der Demyelinisierung
    • In ETWA 30% der Patienten can PML Läsionen Kontrastverbesserung zeigen.
    • Hohe Signalintensität auf DWI vor Allem in der Grenze der Läsionen Aktiven Infektion zu reflektieren und Schwellung der weißen Substanz Zellen.
    • FLAIR Hut sterben Höchste empfindlichkeit bei der Erkennung von PML-Läsionen
    • T2-gewichteten Sequenzen bestimmte Aspekte der PML-Läsionen zeigen can (zB Mikrozysten)
    • T1 mit und ohne Kontrast ist hilfreich, um Höhle Grad der Demyelinisierung und Anzeichen Einer Entzündung zu beurteilen.
    • DWI ist für den Nachweis der Aktiven Infektion Nützlich.

    ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Die Radiologie-Assistent Adrenals, Neben Zysten.

      Differenziert gutartige von bösartigen Theo Falke und Robin Smithuis Radiologie-Abteilung des Groene Hart Krankenhaus in Gouda und dem Rijnland Krankenhaus in Leiderdorp, Niederlande…

    • Die Radiologie-Assistent Spine, nicht Druck Myelopathie.

      Majda Thurnher und Robin Smithuis Institut für Radiologie der Medizinischen Universität Wien, Österreich und Rijnland Krankenhaus in Leiderdorp, die Niederlande In diesem Artikel werden wir uns…

    • Die Radiologie-Assistent Solitary …

      Differenzierung mit CT und PET-CT Ann Leung und Robin Smithuis Institut für Radiologie, Stanford University Medical Center, Stanford, Kalifornien, und dem Department of Radiology, Rijnland…

    • Die Radiologie-Assistent Akute …

      Gael J. Lonergan Chef der Radiologie von der Kinderklinik von Austin, Washington, DC Dieser Artikel basiert auf einem Vortrag von Gael Lonergan an der «Lehren in Holland ‘Kurs gegeben und…

    • Was ist MS, Multiple Sklerose.

      If you oder jemand, den Sie lieben, mit rezidivierender multipler Wurde Sklerose diagnostiziert, hier five Dinge Werden Sie Sich jetzt wissen wollen. Was bedeutet MS? Manchmal Kann es sein…

    • Die Radiologie-Assistent Leber — Massen I, Leberläsionen.

      Richard Baron Radiologie-Abteilung der University of Chicago Publication 15. Juli 2006 Dieser Artikel basiert auf einem Vortrag von Richard Baron und angepasst für die Radiologie-Assistenten…